cata

Grundkonzepte für die Verkostung

Die Verkostung ermöglicht es uns, durch unsere Sinne die organoleptischen Eigenschaften von
das Bier Dies ermöglicht es uns, die verschiedenen Stile zu unterscheiden und schätzen die meisten
charakteristisch für jeden von ihnen. Im Laufe der Zeit werden wir zusätzlich lernen,
Richtig ein Bier.
Dazu müssen wir einige Konzepte lernen.
● Farbe: Der Bereich der Farben ist breit, von weiß bis schwarz, durch Töne
rötlich oder karamellig. Um die Farbe eines Bieres richtig zu schätzen, setzen Sie
Glas zum Licht.
● Ton: Abhängig von der Filterung hat es mehr oder weniger Helligkeit.
● Schaum: wir sollten die Dichte davon beobachten, wenn es fein oder cremig ist, seine
Persistenz im Glas und die Nuancen der Farbe.
● Lebendigkeit: Es ist die Art und Weise, in der das in ihm gelöste Gas freigesetzt wird. In
Tacoa verwenden wir kein injiziertes Gas.
● Aroma: Die Aufnahme des Aromas braucht Zeit und muss auf die richtige Art und Weise erfolgen. Was
wir versuchen zu bestimmen, ist die Intensität davon, sowie die Fermentation und ihre
Entwicklung über die Zeit).
● Geschmack im Mund: Durch Schlucke probieren wir das Bier probieren
Identifizieren Sie die Aromen. Wir müssen lernen, Bier in verschiedenen
Bereiche der Sprache und erfassen dadurch die verschiedenen Geschmacksnoten.
● Körper: Auch im Mund können wir die Textur des Bieres schätzen und erkennen, ob
ist schaumig, leicht, kompakt, etc., sowie der Alkoholgehalt oder beachten Sie die
Restzucker bleibt im Mund zurück und wie sein Aroma dauert.
Die Summe all dieser Faktoren bestimmt die Verkostung, in der die
Balance und das Gleichgewicht zwischen ihnen allen

oktoberfest

OKTOBERFEST: Das Bierfest par excellence

Jedes Jahr findet in München das größte Volksfest Deutschlands statt: das Oktoberfest.
Typische Kleidung, viel Bier und Essen … das sind mehr als genug Worte
Beschreiben Sie dieses berühmte Festival, aber wir möchten Ihnen mehr erzählen.
Wir zogen in den Oktober 1810 um. Luis I. von Bayern und Teresa von
SachsenHildburghausen
sie feiern ihre Heirat mit einer Partei, die nichts halten würde
mehr und nicht weniger als fünf Tage. Alle Einwohner der Stadt wurden eingeladen,
beteiligen sich an dieser Party im Theresienwiesen Feld (benannt nach dem
Freundin).
So beginnt das Oktoberfest, ein Fest, das Jahr für Jahr gefeiert wird, bis
eine Tradition werden
Es ist das berühmteste Volksfest in Deutschland mit durchschnittlich sechs Millionen
von Besuchern pro Jahr. Es dauert 16 bis 18 Tage und beginnt normalerweise am ersten Samstag nach
15. September
Und warum im September feiern, wenn es Oktoberfest heißt? Nun, für
ein ganz einfacher Grund: Nutzen Sie das gute Wetter, das der Monat
September.
Der erste Tag ist im Wesentlichen der Eröffnung der Veranstaltung gewidmet. Beginnen Sie mit einem Blickfang
Parade der Wirte (Eigentümer der wichtigsten Brauereien) und geht weiter mit dem Bürgermeister, der
was die Party beginnt, indem man ein Bierfass in einem der Zelte aufdeckt
wichtig: Schottenhammel.
Von diesem Moment an beginnt ein Festival voller Bier so ausgearbeitet
Handwerk und typisch deutsches Essen. Es gibt auch Platz für Wein oder
Champagner
Als eine kuriose Tatsache sagen wir Ihnen, dass nur Biere verkauft werden können, die sich treffen
das Reinheitsgebot von 1516, das besagt, dass Bier nur aus
Drei Zutaten: Wasser, Gerste und Hopfen. Auch beim Oktoberfest ist dieses Bier
muss in München hergestellt werden und muss mindestens 13,5% der Stammwürze haben
(Ca. 15% Alkohol).
Wagen Sie es, das nächste Oktoberfest zu besuchen?

lupulo

Hauptbestandteile des Craft Beer

Das Hauptmerkmal des Craft Beer ist die Unendlichkeit der Aromen, die es uns bietet. Das ist
weil wir verschiedene Techniken und Zutaten verwenden können, was uns erlaubt
Experimentieren Sie, bis Sie das gewünschte Aroma kreieren.
Das erste, was wir berücksichtigen müssen, sind die vier Grundzutaten, die nicht
Fehlend: Wasser, Hefe, Malz und Hopfen. Hier werden wir uns auf die letzten beiden konzentrieren,
Sie haben eine sehr wichtige Rolle in Geschmack, Farbe und Textur des Bieres.
Das Malz
Es ist das Ergebnis des Malzens der Gerste, um den Zucker zu extrahieren und kann sich so in der
Wasser Danach muss das Malz geröstet werden. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, und je nachdem, wie
wir machen es, wir werden ein mehr oder weniger geröstetes Malz haben, das dem
Bier Der Malz trägt zur Farbe des Bieres, zu seinem Geschmack und zu dem Gefühl bei,
der Gaumen Es ändert auch seine Süße und abhängig von dem Getreide, das wir verwenden, wird es mehr
dunkel und schwer. Unser Porter Bier ist bekannt für seine Bitterkeit
Englischer Hopfen und geröstetes Malz, die der Süße von Palmhonig entgegenwirken.
Die Hopfen
Es ist eine Pflanze, die im Grunde verwendet wird, um dem süßen Geschmack von Malz entgegenzuwirken.
Mit anderen Worten: Es ist dafür verantwortlich, Bier bitter zu machen. Sein Geschmack
es wird von dem Ort abhängen, wo die Pflanze wächst, aber normalerweise ist es meist fruchtig,
Zitrusfrüchte oder Blumen. Wir haben ein klares Beispiel in unserem Bier IPA (India Pale Ale),
stark mit Blüten- und Zitrusaromen gehopft. Mittlere Bitterkeit und perfekt
Ausgewogen dank der Süße des Malzes.

tiendabrew

* Tacoa Brewshop – Erstellen Sie Ihr eigenes Bier

Wenn Sie sich für die Welt des Bieres begeistern und Ihre eigenen in Tacoa kreieren möchten, können wir Ihnen helfen. In unserem Geschäft Tacoa Brewshop finden Sie alles, was Sie dazu brauchen: vom benötigten Rohstoff über den konzentrierten Most bis hin zu allen Utensilien für die Zubereitung. Darüber hinaus haben wir spezifische Trainings, die sehr nützlich sein werden. Wir geben so viel
Kurse wie Workshops zum Thema Brauen auf traditionelle Weise, damit Sie Ihr Wissen erwerben und verbessern und erfolgreich die Herstellung Ihres eigenen Bieres abschließen können. Und wenn Sie es wünschen, können Sie auch von unseren Bierverkostungen und runden Tischen profitieren.